banner_kolping-urlaub_207_150
Trennlinie1

Home  

Trennlinie1
Trennlinie1

Kontakt  

Trennlinie1

Freckenhorster Stiftskammer

DSC_2282Zur Besichtigung der Freckenhorster Stiftskammer in der Petri-Kapelle und einem anschießenden geselligen Beisammensein auf dem Hof Lohmann hatten sich in der vergangenen Woche fast dreißig Senioren auf  Einladung Kolpingsfamilie eingefunden. 
In dem relativ kleinen Museum wurden sie von der Vorsitzenden des „Förderkreises Stiftskammer“ Marie- Theras  Kastner begrüßt. Sehr sachkundig informierte sie über die ausgestellten Schätze aus der langen Kloster- und Stiftsgeschichte. Mittelpunkt der Ausstellung ist die Reliquienbüste des hl. Bonifatius aus dem Jahr 1692., Zu den Zeugen mittelalterlichen Handwerkskunst gehören auch die ausgestellten Gold- und Silberkunstwerke aus verschiedenen Jahrhunderten und das große Hungertuch von 1698. Weitere sanierungsbedürftige Kunstwerke befinden sich in einem Depot der Stiftskirche. Anliegen des ehrenamtlich tätigen Fördervereins ist es diese zu sanieren und auszustellen .
Die verständlichen Informationen kamen bei den Senioren an und Paul   Wiedenlübbert bedankte sich im Namen der  Gruppe bei Marie – Theres Kastner.

Nach dem kulturellen Teil des Nachmittages trafen sich sich die Kolping – Senioren    auf dem Hof Lohmann zu einer gemeinsamen Kaffeetafel.
 Dabei wurde auf die am 21.September stattfindende Fahrt zur Landesgartenschau in Bad Lippspringe hingewiesen. Die Kosten für Fahrt und Eintritt betragen 35, --Euro.
Anmeldungen nimmt bis zum 4.September Paul Wiedenlübbert ( Tel. 1832) entgegen. Teilnehmen können auch Nichtmitglieder.

DSC_2293

 

 


Datenschutzerklärung - Impressum - Warendorf 2018

 

 

So finden Sie uns:

map
Kolpinghaus_1

 

Besucherzähler Für Webseite

 

FB_FindUsOnFacebook-500